Navigation
Malteser Bad Honnef

Die Malteser pilgern am 18. Mai wieder nach Kevelaer

Jetzt anmelden!

13.04.2019
Foto: Sebastian Sehr/MHD

Am Samstag, 18. Mai 2019, pilgern die Malteser wieder mit rund 1.000 älteren, kranken und behinderten Menschen aus dem ganzen Erzbistum Köln an den Niederrhein. Ziel der großen Malteser-Wallfahrt ist das Gnadenbild und die Basilika „Trösterin der Betrübten“ im Marienwallfahrtsort Kevelaer. Auch die Malteser aus Bad Honnef machen sich mit älteren, kranken und behinderten Menschen in Reisebussen auf den Weg nach Kevelaer. Wer mitfahren möchte, sollte sich jetzt zeitnah anmelden.

Nach der Ankunft wird Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki mit der Pilgergemeinschaft in der päpstlichen Basilika die Wallfahrtsmesse. Auf dem Programm stehen außerdem das gemeinsame Mittagessen aus der Feldküche der Malteser und Gelegenheit zum Gebet. Vor Ort stehen Ärzte und Pflegekräfte zur Verfügung. Am frühen Abend geht es zurück ins Siebengebirge. 

Anmeldung und weitere Informationen gibt es unter Telefon 02242/9220-591 oder unter www.malteser-koeln.de/kevelaer. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 20 Euro. Anmeldeschluss ist der 10. Mai 2019.

 

Kontakt:

Malteser-Geschäftsführerin Katharina Beschoner

Telefon 02224/75906

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Stadtsparkasse Bad Honnef  |  IBAN: DE19 3805 1290 0000 1226 55  |  BIC / S.W.I.F.T: WELADED1HON