Navigation
Malteser Bad Honnef

Mit Corona-Tests im Dauereinsatz

Einsatzkräfte aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis testeten Angehörige von Altenheim-Bewohnern

08.01.2021
Corona-Tests in Pflegeheimen. Die Malteser waren im Dauereinsatz. Fotos: Schulz (1), Messerschmidt (2)/Malteser

Vom 23. Dezember bis zum 6. Januar waren die Malteser aus Bad Honnef, Bonn, Bornheim, Lohmar, Meckenheim und Siegburg im Dauereinsatz. Die Ehrenamtlichen der Hilfsorganisation führten täglich Corona-Schnelltests bei den Angehörigen von Bewohnerinnen und Bewohnern von Pflegeheimen durch, um den Besuch in der Weihnachtszeit zu ermöglichen.
 
In insgesamt 10 Einrichtungen in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis standen während der Weihnachtsferien Abstrichteams der Malteser bereit. An vielen weiteren Orten führten zudem auch die anderen Hilfsorganisationen Tests durch. Der größte Teil aller Hilfskräfte waren dabei Ehrenamtliche, die sich in der Weihnachtszeit für den Einsatz gemeldet hatten. Erst in der Woche vor Weihnachten hatte das Landesgesundheitsministerium die Hilfsorganisationen um Unterstützung gebeten, woraufhin die Malteser landesweit in rund 100 Einrichtungen den Dienst aufnahmen.
 
In Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis führten die Malteser rund 1.300 Tests durch. Dabei waren die Einsatzkräfte insgesamt über 500 Stunden im Dienst. Jedes Abstrichteam bestand aus 2 bis 4 Personen, die zuvor eine Einweisung auf die Funktionsweise der Corona-Antigen-Tests erhalten hatten. Den Abstrich führte dann immer eine ausgebildete Kraft mit rettungsdienstlicher oder pflegerischer Qualifikation durch, während das restliche Team für die Auswertung und Dokumentation des Tests zuständig war. Die Honnefer Malteser betreuten die Diacor-Seniorenresidenz. In 25 Dienststunden wurden 21 Tests absolviert.
 
„Wir sind unseren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sehr dankbar, dass Sie kurzfristig diese wichtige Aufgabe übernommen haben“, sagt der stellvertretende Diözesanleiter der Malteser, Dr. Andreas Archut, der auch Stadtbeauftragter in Bad Honnef ist. „Sie helfen auf diese Weise, dass Menschen, die seit vielen Monaten pandemiebedingt in Isolation leben, ihre Lieben treffen konnten und folgen damit auch dem Motto der Malteser ‚Weil Nähe zählt‘.“

 

Spenden und Helfen

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE68 3706 0120 1201 2100 26  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7