Navigation
Malteser Bad Honnef

Malteser helfen bei Unwettereinsatz in Hennef

Sanitätsdienst für die Feuerwehrkräfte

05.06.2021

Die Bad Honnefer Malteser sind in der Nacht zum Samstag mit ihrem Gerätewagen Sanitätsdienst zur medizinischen Unterstützung des unwetterbedingten Feuerwehreinsatzes ausgerückt.

 

Die Bad Honnefer Malteser sind in der Nacht zum Samstag mit ihrem Gerätewagen Sanitätsdienst zur medizinischen Absicherung des unwetterbedingten Feuerwehreinsatzes ausgerückt. Wenige Minuten nach der Alarmierung um 0:45 Uhr machte sich die Besatzung unter der Leitung von Gruppenführerin Tamara Raschka auf den Weg nach Hennef.

 

Vor Ort stellten die Malteser die sanitätsdienstliche Versorgung der Feuerwehrkräfte sicher und übernahmen kleinere logistische Aufgaben. Der Gerätewagen Sanitätsdienst hat Raum für sechs Einsatzkräfte und ist mit Material für die notfallmedizinische Versorgung von Verletzten ausgestattet. Auch ein schnell aufblasbares Zelt sowie Vorrichtungen für Licht, Heizung und Stromerzeugung sind an Bord. Gegen 4.45 Uhr waren die Honnefer Kräfte wieder zurück an ihrem Standort. 

 

Malteser-Beauftragter Dr. Andreas Archut sagt: "Wir danken allen Einsatzkräften, die sich mitten in der Nacht und bei Wind und Wetter auf den Weg gemacht haben, um anderen zu helfen."

 

Spenden und Helfen

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE68 3706 0120 1201 2100 26  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7